Die Programmiersprache Go

Go (golang) ist eine neue Programmiersprache, deren Entwicklung maßgeblich von Google getragen wird. Die Sprache ist imperativ und modular, mit Anleihen aus der Objektorientierung und funktionalen Sprachen. In die Entwicklung flossen Erfahrungen mit zahlreichen Sprachen ein, darunter C, C++, Java, Perl, Python und Algol.

Die Sprache, Standardbibliothek und Toolchain sind erstklassig dokumentiert. Daneben gibt es eine Reihe von Newsseiten, Diskussionsforen und Blogs, die sich ganz oder teilweise der Go-Programmierung widmen. Diese Dokumente sind jedoch fast ausschließlich in englischer Sprache verfasst. Deutschsprachige Informationen über Go sind dagegen vergleichsweise rar.

Auf diesen Seiten entsteht nach und nach eine deutschsprachige Informationssammlung über Go mit Anleitungen, Codebeispielen, Programmiertipps und Links auf interessante Informationquellen.

News

22.01.2018 - Mit Go auf der pure.box des Herstellers W&T rückt Go in die Domäne der Industrie 4.0 vor.

16.01.2018 - Die Automatisierungsplattform Lambda von Amazon Web Services unterstützt jetzt auch Go.

11.01.2018 - Etwa einen Monat vor dem Release von Go 1.10 ist eine zweite Beta-Version veröffentlicht worden. Das Go-Team bittet alle Entwickler um Tests, insbesondere in exotischen Konstellationen und von seltener genutzten Features der Go-Toolchain.

11.01.2018 - Auf RankRed ist der Artikel 9 New Programming Languages To Learn In 2018 erschienen. Go kommt darin auf den ersten Platz, der Artikel ist aber auch wegen anderer herausragender Sprachen wie Kotlin, Julia und Rust lesenswert.

22.12.2017 - Das Programm für den Go Developer Room auf der FOSDEM 2018 steht fest. Anders als in früheren Jahren findet er am Samstag statt.

21.12.2017 - Die aktuelle Ausgabe der Golang Weekly fasst die Highlights des Jahres 2017 zusammen.

Alle Nachrichten

Infrastruktur

Sprache

Externe Links