Perl Template Toolkit ohne Perl-Kenntnisse nutzen

Das Template Toolkit ist ein Modul für Perl, mit dem sich automatisiert Ersetzungen in Vorlagen durchführen lassen. Ein bekannter Anwendungsfall sind Serienbriefe, wo es eine Vorlage mit Platzhaltern gibt, in die nacheinander konkrete Anschriften eingesetzt werden. Auch im Web Publishing Umfend werden Template Engines verwendet, wenn es darum geht, Inhalt und Layout voneinander zu trennen.

Das Template Toolkit kann auch völlig ohne Perl-Kenntnisse verwendet werden, indem man das dazugehörige Tool tpage verwendet. Dazu ein Beispiel:

Vorlagendatei hello.tmpl:

Hello, [% name %]!

Durchführung der Ersetzung:

$ tpage --define name='World' hello.tmpl
Hello, World!

Für komplexere Sachen gibt es ein leistungsfähigeres Tool ttree. Es kann auch Verzeichnisbäume rekursiv durchgehen und ist per Konfigurationsdatei parametrisierbar. Aus der Manpage:

> In other words, it is the equivalent of ‘make’ for the Template Toolkit.