Debian-Pakete ohne Empfehlungen installieren

Unter Debian führt die Installation eines neuen Paketes mit aptitude install oder apt-get install häufig dazu, dass zahlreiche weitere Pakete zusätzlich installiert werden. Oft sind das viel mehr, als eigentlich notwendig wären. Der Grund ist, dass Debian-Pakete nicht nur Abhängigkeiten (Depends), sondern auch Empfehlungen (Recommends) enthalten können. Wenn man nur die Kernfunktionen der Pakete nutzen möchte, sind die empfohlenen Pakete oft gar nicht notwendig.

Mit diesem Befehl kann man ein Paket minimal, d.h. nur mit den notwendigen Abhängigkeiten, aber ohne Empfehlungen installieren:

# aptitude install --without-recommends Paketname

Oder wenn man lieber apt-get verwendet:

# apt-get install --no-install-recommends Paketname